Bovelmarkt 2022 – der Zusammenschnitt

Nun ist er schon wieder Geschichte: DER Mittelaltermarkt. Der Bovelmarkt 2022. Wir haben so lange darauf hingearbeitet, sind zwei Mal hingefallen, wieder aufgestanden, haben uns abgeputzt und weiter gemacht.

Die Lorbeeren durften wir alle ernten: ein unglaublischer, ein fantastischer und fulminanter Markt fand vom 29.07 bis 31.07 zum Fuße der Freudenburg in Bassum statt. VERSENGOLD hat ihn gemeinsam mit RELIQUIAE eröffnet. Die Markttage am Samstag und Sonntag waren dann gepickt von zahlreichen Highlights: Musik von Obscuratis, Rittersporn und den Bovelmusiküssen. Gaukler Cyrano brachte das Volk zum lachen und jubeln. Die Schwertkämpfer aus den Lagern der Boveldachse, dem Harzer Heerlager, der Schaukampfgruppe Utholm und dem Deutschen Schwertorden brachten uns alle zum Staunen. Das heiße Bovelfeuer erhellte die Nacht des Samstags in einer 30-minütigen Show und das Volk jubelierte.

Es gab so viele Dinge zu sehen, zu verstehen und zu bestaunen, für Groß und Klein. Allein die Zwergenwiese hat ihre Fläche erheblich erweitert und das Angebot um zahlreiche Spiele vergrößert: Kinder-Ritterturniere, Schatzsuchen, Schnitzeljagten, Bastelangebote, Wasserbahnen u.v.m.

Das Heerlager eroberte die Fläche vor der Freudenburg und breitete sich derart weit aus, dass den Burgherren Angst und Bange wurde. Nicht zuletzt, weil Belagerungswaffen, wie Tribok und Kanone Hand in Hand gingen, und das edle Gemäuer bedrohten.

Wir freuen uns alle auf das Jahr 2023. Bleibt gespannt und bleibt uns treu. Wir halten euch schon bald auf dem Laufenden, womit ihr rechnen dürfte.

In diesem Sinne, Jubel an alle Gäste und Beschicker!

De Bovelzumft.

Mittelalterlicher Bovelmarkt 2022

Nur noch wenige Woche, bis die Tore des Bovelmarktes endlich wieder öffnen.

Alle weiteren Informationen zum Markt, dem Programm, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet ihr direkt auf der Seite des Bovelmarktes 2022.

Bisweilen hat der aktuelle Bovelvoigt auch eine hoch offizielle Einladung verfasst. Diese findet ihr auf unserem YouTube-Kanal:

Also tragt euch den Bovelmarkt in eure Kalender ein und macht euch auf den Weg, um Bands wie VERSENGOLD, Obscuratis, Reliquiae, Bovelmusicusse und viele mehr zu sehen.

JUBEL!

Vollversammlung & Vorstandswahl

Am 07.11.2021 wird sich die Bovelzumft im Gasthaus Freye, Bassum treffen, um die zweite ordentliche Vollversammlung abzuhalten. Diese Zusammenkunft ist von größerem Belang, denn die längst überfällige Neuwahl des Vorstands wird an diesem Tage abgehalten.

Diese Wahl hätte vor einem Jahr stattfinden sollen, ist aber der Corona-Plage, wie so viele andere Dinge auch, immer wieder zum Opfer gefallen.

Nun wird sie an diesem Tage stattfinden.

Absage: Bovelmarkt 2021

Liebe Mittelalterfreunde,

wie gerne hätten wir unseren markt dieses Jahr abgehalten.
Wie gerne hätten wir dieses Jahr gefeiert und das Leben genossen.
Alles war geplant, alle Händler, alle Stände, alle Künstler, ja sogar die gesamte Heerlager und Wegeplanung stand fest.
Doch, wie im letzten Jahr auch schon, müssen wir den Markt leider absagen.
Diesmal liegt es aber nicht an uns; wir vertrauen auf die niedrigen Inzidenzen und dass die Pest keinen weiteren Einzug erhält. Diesmal hätte es funktioniert und Spaß gemacht.
Aber:
Die Anforderungen, die uns vom Landkreis gestellt werden, können und wollen wir nicht vertreten – nein, wir wollen sie nicht umsetzen.
Wir wollen nicht am Eingang Testen und wir wollen auch keinen Markt mit einer Maskenpflicht. Das widerspricht unserem Verständnis eines soliden und spaßigen Mittelaltermarktes. Das widerspricht unserem Verständnis vom Ausleben eines Hobbys und Freizeitaktivitäten.
Aus diesem Grund muss der Bovelmarkt und das dazugehörige Versengold-Konzert leider um ein Jahr verschoben werden.
Wir arbeiten nun auf folgendes Datum zu: 29.07.2022 bis 31.07.2022.
Alle bereits erworbenen Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Versengold wird am 29.07.2022 den Markt eröffnen.
Hoffen wir, dass bis dahin wieder ein normales Miteinander durchgeführt werden kann und wir alle unbeschwert unsere Freizeit genießen können.

Wir bitten erneut um euer Verständnis – auch wir sind sehr traurig.
In diesem Sinne, haltet die Ohren steif,
Eure Bovelzumft gemeinsam mit dem Bassum Open Air

Mittelalterlicher Bovelmarkt 2021

Der Plage zum Trotz kündigen wir heute den Bovelmarkt 2021 an. Niemand weiß, was bis dahin sein wird, niemand weiß, welche Regularien dann gelten und niemand weiß, ob die Pest mit dem Namen Corona noch immer wütet.

Wir wollen einen Lichtblick bieten, nicht nur für all unsere Vereinsmitglieder, sondern natürlich auch für alle Mittelalterbegeisterten, Marktbesucher, Kinder und anderes Volk, was sich auf dem Bovelmarkt tummelt.

Aus diesem Grund lehnen wir uns heute weit raus, aus dem Burgfenster und verkünden den Bovelmarkt 2021. Wie gehabt wird dieser auf dem Gelände der Freudenburg zu Bassum stattfinden. Die Eröffnung wird niemand Geringeres als die Band VERSENGOLD am Freitag den 23.07.2021 übernehmen. Anschließend erwartet uns ein pompöses, spektakuläres und atemberaubendes mittelalterliches Wochenende.

Markiert euch das Wochenende in euren Kalendern und hofft mir uns, dass wir bis dahin wieder gemeinsam Spaß haben dürfen.!

Don’t Rush / Pass the Brush … ehrm Bovel-Emblem

Heute wäre es soweit gewesen und Versengold hätte den einzigartigen, den grandiosen, den sagenumwobenen 5. Bovelmarkt zu Bassum eröffnet. Hätte…, Könnte…, Sollte…

Na ja, oder auch nicht – denn immer noch kursiert dieses kleine garstige Virusbiest herum und zwingt uns dazu, unsere Leben und unsere Gepflogenheiten etwas anzupassen.

Aus eben diesem Grund gibt es als Ersatz (wenn gleich nur ein dürftiger) für den verschobenen Markt ein kleines Video, von einigen Mitgliedern der Bovelzumft. Es soll uns daran erinnern, wie schön so ein Hobby sein kann und wie wichtig es ist, auch an schweren Zeiten an schönen Dingen festzuhalten.

Der #hashtag, der sich seit einiger Zeit auf Youtube, TickTok, Instagram und den anderen sozialen Medien verbreitet, lautet #passthebrushchallenge. Da lassen wir uns doch nicht Lumpen und schließen uns an. Natürlich boveln wir den Hashtag und deswegen heißt es bei uns „Pass the Bovel-Emblem“

Wir wünschen ganz viel Spaß und freuen uns, euch alle hoffentlich bald wiederzusehen.

Gehabt euch wohl!

1 2 3 10