Category Archives: Veranstaltungen

Die Bovelzumft beim Kartoffelfest

Met, Leitergolf, Haarflechtery, Gerupfte Sau, Kinderbasteley, ein Römer  und Tanz – die Bovelzumft zeigt sich vielseitig beim Tag der Regionen an der Freudenburg zu Bassum.
Am letzten Tage des September zogen über 30 Zümftler schon zu früher Stunde los, den Besuchern des Kartoffelfestes mancherlei Kurzweil zu bieten. Neben Speis und Trank – die neuen Fruchtweine der Taverne „Zum flinken Fert“  sollen gar lieblich gemundet haben – konnten die Kinder beispielsweise Beutel basteln oder sich am Leitergolf versuchen. Vogt Diego stand – oder besser saß – bereit, Huldigungen anzunehmen und Fragen zu beantworten, ein Lagerfeuer lud zum Verweilen ein und am Nachmittag sorgten die Boveltenzeler mit mittelalterlichem Tanz für Unterhaltung.
Die Zumft dankt für das märchenhafte Wetter und trinkt auf einen glühenden Herbst!

Besuch beim Katharinenmarkt zu Hoya

Am dritten Sonntag des September anno domini 2018 machte sich kurz nach der Mittagsstunde eine wohlgelaunte Delegation der Bovelzumft zu Bassum unter Leitung des Vogtes Diego Funkenflug auf, dem Grafen zu Hoya auf dem Katharinenmarkt einen Besuch abzustatten. Nach glücklicher Ankunft und wohlmeinender Begrüßung wurde sie Zeuge von allerlei spannend Gaukelei, Tanz und Kampf, es wurde gespeist, getrunken und Gerüchten zu Folge wurde mancherlei Börse um ein Vielfaches erleichtert. Doch ob arm oder reich heimgekehrt war es ein gelungener Tag!
Ob sich der Graf beim Tag der Regionen am letzen Tage des September zu einem Gegenbesuch an der Freudenburg aufmachen wird?

Bovelmarkt 2018 – Das Programm

Nun ist es bald soweit. Nur noch zwei der Nächte, ehe die wilden Feierlichkeiten beginnen.
Damit sich ein jeder bestens einstellen kann, veröffentlicht der Bovelvoigt Kjartan nun heute das offizielle Programm der Bühnen – auf das das Volk es gut heißen möge!

Programm Samstag:



 

Programm Sonntag:



Nächster Schwertschaukampf Grundkurs

So höret die Worte des Schwertmeisters!

Am 8. Tage und am 9. Tage des Monats September wird erneut ein SchwertSchauKampf-Grundkurs, für alle Möchtegern Schwertgesellen, stattfinden. Die Anwärter müssen nicht nur Interesse am Schwerte haben, sondern auch die dritte Entwicklungsphase, die so genannte Adolescentia, erreicht haben.
Sie müssen also mindestens 14 Jahre alt sein.

Wenn beide Voraussetzungen erfüllt wurden, so möget ihr euch mit folgendem Formular anmelden:
SchwertSchauKampf-Anmeldung

Darüber hinaus tut ihr auch gut daran, weitere Informationen vorab zu lesen, so ihr denn des Lesens mächtig seyed:
Grundkurs-Informationen

Der Übungsort wird im Örtchen Syke sein.
Die genaue Adresse lautet:
Sporthalle
Alte Schulstraße
28857 Syke/Ristedt

An beiden Tagen findet das Training in der Zeit von:
10.00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Auch dem Schwertmeister müssen ein paar Taler zugeworfen werden, dass er auch die richtigen Griffe lehrt.
Die Anmeldegebühr beträgt:
58,- € (ermäßigt 53,- €)

Sobald eine Anmeldung erfolgt, seyed ihr automatisch in meinem Verteiler für Botschaften und Nachrichten und erhaltet Informationen sowie eventuelle Änderungen und dergleichen

Gez.
Carl von Stolzenau

Mühlenmarkt an der Wassermühle zu Neubruchhausen

Neubruchhauser Mühlenfreunde, de Bovelzjmft und der Stadtmusikanten-Esel freuen sich aufs Mühlenfest 2018 – (c) Büntemeyer

Hört! Hört!
Zum Mühlentag an Pfingstmontag im Jahre 2018 zieht der Pöbel aus dem Umkreis gen Neubruchhausen.
De Bovelzumft samt Taverne zum Flinken Fert, Schmiede und Seifnerey machen zur Feier der historischen Wassermühle Spektakel, mit wohlschmeckendem Trank, Gaukeley und frohen Spielen.
Und der Pranger steht bereit für den, den wir bei Übeltaten sehn!

Ihr findet die Neubruchhauser Mühle unter folgender Adresse:
Am Mühlenteich
27211 Bassum

Das Fest beginnt um 11 Uhr und findet ein Ende um 17 Uhr.

So kommt denn zahlreich ins schöne Neubruchhausen und erfreuet Euch an dem besonderen Fluidum des mittelalterlichen Mühlenmarktes!

Tanzworkshop: Noch Plätze frei!

Beim Tanzworkshop der Boveltenzeler am 15.04.18 sind kurzfristig noch Plätze frei! Wer Interesse hat, melde sich bitte bis zum 13.04.18 bei unserer Tanzmeisterin unter boveltenzeler@bovelzumft.de

Wann: 15.04.18 (Sonntag) von 13.00-18.00 Uhr
Wo: Sporthalle Ristedt (Alte Schulstraße gegenüber der Nummer 10)
Wer: Alle Interessierten, egal ob mit oder ohne Tanzerfahrung, ob Mitglied oder nicht, ob allein oder als Paar.
Wieviel: Hallenmiete von 1,50€ pro Person
Was: Historische und historisierende Kreis- Reihen- und Carétänze
Wichtig: Kommt bitte nicht unangemeldet, damit wir planen können!

 

Darf ich bitten? Öffentlicher Tanzworkshop der Boveltenzeler

Die Boveltenzeler veranstalten am 15.04.18 erneut einen öffentlichen Tanzworkshop! Traut euch und seid dabei! Hier die Eckdaten:

Wann: 15.04.18 (Sonntag) von 13.00-18.00 Uhr
Wo: Sporthalle Ristedt (Alte Schulstraße gegenüber der Nummer 10)
Wer: Alle Interessierten, egal ob mit oder ohne Tanzerfahrung, ob Mitglied oder nicht!
Wieviel: Hallenmiete von 1,50€ pro Person
Was: Historische und historisierende Kreis- Reihen- und Carétänze
Warum: Weil´s Spaß macht!
Wichtig: Kommt bitte nicht unangemeldet, damit wir planen können!

Für Kuchen und Kaffee sorgen die Teilnehmer – bisher waren wir immer gut versorgt 🙂

Bei Interesse, Fragen, Anmeldung oder Tanzwünschen meldet euch bitte bis spätestens zum 07.04.18 bei unserer Tanzmeisterin unter boveltenzeler@bovelzumft.de

Neujahrstreffen der Bovelzumft

Mit gewisser Verspätung trafen sich am dritten Samstag des Jahres 2018 diverse große und kleine, alte und neue Mitglieder der Bovelzumft zu Bassum, das neue Jahr unter den Augen des Vogtes gar fröhlich zu begrüßen. Es wurde gespielt, gespeist, getrunken, getanzt und gesungen; nach einem köstlichen Mal mit vielerlei Speis von gerupfter Sau über Fladen und Grünzeug bis hin zu zuckrigem Backwerk durften die Boveltenzeler ihr tänzerisches Können zu spontaner und wahrlich trefflicher Livemusik der stetig wachsenden Bovelmusica erproben. Es gab vielerlei munteres Geplauder, Pläne für das neue Jahr wurden geschmiedet, und man munkelt, furchterregend lautes Getrommel habe alle bösen Geister auf das effektivste vertrieben.
Auf dass 2018 ein bovelwürdiges Jahr werde!

Grundkurs mittelalterlicher Schwertschaukampf im Februar

So höret die Worte des Schwertmeister!

Am 3. Tage und am 4. Tage des Monats Februar wird erneut ein Schwertschaukampf-Grundkurs, für alle möchtegern Schwertgesellen, stattfinden.
Die Anwärter müssen nicht nur Interesse am Schwerte haben, sonder auch die dritte Entwicklungsphase, die so genannte Adolescentia, erreicht haben.
Sie müssen also mindestens 14 Jahre alt sein.

Wenn beide Voraussetzungen erfüllt wurden, so möget ihr euch mit folgendem Formular anmelden:
SchwertSchaukampf-Anmeldung

Darüber hinaus tut ihr auch gut daran, weitere Informationen vorab zu lesen, so ihr denn des Lesens mächtig seyed:
Grundkurs Informationen

Der Übungsort wird im Örtchen Syke sein. Die genaue Adresse lautet:
Sporthalle
Alte Schulstraße
28857 Syke/Ristedt

An beiden Tagen findet das Training in der Zeit von:
10:00 Uhr bis 16:45 Uhr
statt.

Auch dem Schwertmeister müssen ein paar Taler zugeworfen werden, dass er auch die richtigen Griffe lehrt.
Die Anmeldengebühr beträgt:
58,00 €

Sobald eine Anmeldung erfolgt, seyed ihr automatisch in meinem Verteiler für Botschaften und Nachrichten und erhaltet Informationen sowie eventuelle Änderungen und dergleichen.

Gez.
Carl von Stolzenau

1 2 3 5