Tag Archives: Flinkes Fert

Bovelmarkt 2019 – Die Einladung

Danielus Kroegus, seines Zeichens Legionär stellt fest, dass seine Dienstzeit längst vorüber ist. Eigentlich wollte ihn ein Kriegsherr namens Varus ablösen, um die Terra Incognita weiter gegen diese barbarischen Germanen zu halten. Doch aus unerfindlichen Gründen, tauchte er nie auf. Also macht Danielus sich eigenständig auf den Weg nach Hause. Doch … wo geht’s lang? Danielus fragt sich durch und stellt als bald fest, dass irgendetwas nicht zu stimmen scheint. Die Menschen sehen merkwürdig aus und kennen auch den Weg nach Rom nicht. Stattdessen landet er schließlich beim Bovelvoigt zu Bassum. Dieser kennt den Weg in die Papststadt und lädt den Römer gleichzeitig noch auf den diesjährigen Bovelmarkt, der gemeinhin als Markt der Gaukler bekannt sein soll, ein.

Der Bovelmarkt 2019 findet, wie jedes Jahr, zum Fuße der Freudenburg statt. Er wird am 26. Juli durch Schandmaul eröffnet und findet seinen Höhepunkt am 28. Juli durch die Vereidigung des neuen Bovelvoigtes.

Mühlenmarkt an der Wassermühle zu Neubruchhausen

Neubruchhauser Mühlenfreunde, de Bovelzjmft und der Stadtmusikanten-Esel freuen sich aufs Mühlenfest 2018 – (c) Büntemeyer

Hört! Hört!
Zum Mühlentag an Pfingstmontag im Jahre 2018 zieht der Pöbel aus dem Umkreis gen Neubruchhausen.
De Bovelzumft samt Taverne zum Flinken Fert, Schmiede und Seifnerey machen zur Feier der historischen Wassermühle Spektakel, mit wohlschmeckendem Trank, Gaukeley und frohen Spielen.
Und der Pranger steht bereit für den, den wir bei Übeltaten sehn!

Ihr findet die Neubruchhauser Mühle unter folgender Adresse:
Am Mühlenteich
27211 Bassum

Das Fest beginnt um 11 Uhr und findet ein Ende um 17 Uhr.

So kommt denn zahlreich ins schöne Neubruchhausen und erfreuet Euch an dem besonderen Fluidum des mittelalterlichen Mühlenmarktes!