Tag Archives: Bovelvoigt

Wahl des ersten Bovelvoigtes

Am 11. Juli, diesen Jahres, wird der erste Bovelvoigt in sein Amt gehoben. Was heute der Schützenkönig in zahlreichen Schützenvereinigungen, das war der Bovelvoigt im Mittelalter. Als Vorsteher des einfachen Pöbels verstand er sich und wird er sich auch verstehen. Er vertritt die Meinung des Pöbels und trägt diese an andere Würdenträger heran. Doch seine Hauptaufgabe soll die Präsenz sein, so dass ein jeder im Umkreis weiß, dass der Pöbel, der Bovel anwesend ist.

Doch es ist kein leichtes Bovelvoigt zu werden. Die Konkurrenz ist groß, denn jeder möchte in Amt und Würden gehoben werden. Und so fällt die Wahl, durch einen Streit zwischen den Anwärtern, auf den Sieger. Die Anwärter werden sich in diversen Disziplinen messen, wie beispielsweise dem Axtwurf, dem Hüpfen in einem Sack, dem Zweikampf auf dem Balken und derlei anderen Dingen.

Viele Tage zählt die Zukunft nicht mehr, ehe die Wahl beginnt. Wir alle erwarten den Sieger mit großer Spannung.

1 2 3